Über uns

Gemeinsam Zukunft gestalten

Karriere und Ausbildung bei den VG-Werken

Wasser läuft - Wir sind dabei
Im Mai 2021 startet die Informationskampagne der Wasserversorger in Hessen und Rheinland-Pfalz.
Weiter lesen
Freibadsaison 2021 startet
Am 02.06.2021 öffnet das Freibad Sprendlingen. Alle Infos zu Ticket-Online und Hygienemaßnahmen...
Hier informieren
Internationale Weltwassertag 22.03.2021
... unter dem Motto "Der Wert des Wassers", denn es ist nicht selbstverständlich, dass überall Trinkwasser so einfach zugänglich ist, wie bei uns.
Weiter lesen
Verbrauchsabrechnung 2020 und 2021
Der niedrige Steuersatz von 5% wird bei der Abrechnung für Wasser und Abwasser für das ganze Jahr 2020 angesetzt.
Weiter lesen
Erfolgreiche Auszeichnung
Die Schwimmbadinnenbeleuchtung vom sanierten Hallenbad Gensingen wurde vom BMI mit einem Zertifikat ausgezeichnet.
Weiter lesen
Feierliche Wiedereröffnung
Am 04.September 2020 wurde die Wiedereröffnung des Hallenbades im kleineren Kreis gefeiert.
Weiter lesen

Über uns

Fachkraft für Abwassertechnik

Was macht man in diesem Beruf?

Die Fachkraft für Abwassertechnik ist ein umwelttechnischer Beruf mit Zukunft.

Es ist eine abwechslungsreiche Tätigkeit aus unterschiedlichen Fachbereichen wie z.B. Labor, Elektrotechnik, Mechanik und Büro, die eine kurzweilige und vielfältige Arbeit garantiert.

Ein Teil deiner Aufgaben besteht darin, Kontrollen durchzuführen. Du überwachst die Maschinen und die Aufbereitungsprozesse, prüfst die Abwassermengen, dokumentierst Messdaten und entnimmst Proben. Diese untersuchst du im Labor mit Hilfe spezieller Geräte und Chemikalien.

Auf diese Weise stellst du fest, ob das Abwasser und das geklärte Wasser den rechtlichen Vorschriften entsprechen. Außerdem arbeitest du aktiv mit Technikern und Ingenieuren zusammen, wenn es darum geht das bestehende Abwassernetz zu warten, zu modernisieren und zu erweitern, indem du deine eigenen Ideen einbringst.

Als Fachkraft für Abwassertechnik liegt dir der Umweltschutz besonders am Herzen. Durch deine tägliche Arbeit als Fachkraft leistest du direkt und aktiv einen entscheidenden Beitrag zum nachhaltigen Schutz der Umwelt!

Wo arbeitet man?

Beschäftigungsbetriebe:

Fachkräfte für Abwassertechnik finden Beschäftigung bei:

  • Kommunale und Industrielle Entsorgungsbetriebe
  • Kläranlagen
  • Kanalnetzbetreibern
  • Dienstleister für Entsorgungstechnik
  • Zulieferer für Entsorgungstechnik

Arbeitsorte:
Die Fachkraft für Abwassertechnik arbeitet in erster Linie auf Kläranlagen. Hier verteilt sich der Arbeitsalltag auf alle Betriebsteile. Die Laborarbeit gehört genauso zu den täglichen Aufgaben, wie Kontrollgänge, mechanische Arbeiten bis hin zur Dokumentation aller Betriebsdaten und administrativen Arbeiten im Büro.

Welcher Schulabschluss wird erwartet?

Eine erfolgreiche Mittlere Reife oder der Abschluss einer weiterführenden Schule. Des Weiteren ist die Ausbildung als Quer-/Seiteneinsteiger mit handwerklichem Gesellenbrief bei verkürzter Laufzeit möglich.

Worauf kommt es an?

Anforderungen:

  • Sorgfältigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Umweltbewusstes Handeln
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Naturwissenschaftliche Begeisterung
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick

Schulfächer:

  • Naturwissenschaften wie Chemie, Biologie und Physik
  • Mathematik

Was verdient man in der Ausbildung?

  • 1. Ausbildungsjahr: € 968,26 pro Monat
  • 2. Ausbildungsjahr: € 1.018,20 pro Monat
  • 3. Ausbildungsjahr: € 1.064,02 pro Monat

Das ist der Einstieg zum Aufstieg

Nach bestandener Abschlussprüfung gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich weiter zu qualifizieren:

  • Geprüfte(r) Abwassermeister/in
  • Betriebsleiter/in
  • Abwassertechniker
  • Studium der Umwelttechnik oder Siedlungswasserwirtschaft (als Teil des Bauingenieurwesens)

Weitere Informationen

Ausbildungsleiterin: Frau Diana Piégsa-Siefert
Telefon (06701) 201 – 126
Fax (06701) 201 – 9126
E-Mail: d.piegsa-siefert@vg-sg.de
www.sprendlingen-gensingen.de

Fachgebietsleiter Abwasserbeseitigung und Energieversorgung: Herr Simon Sproß
Telefon (06701) 25 35
Fax (06701) 204 – 105
E-Mail: s.spross@vgwerke-sg.de
www.vgwerke-sg.de

Austausch der Wasserzähler in der Verbandsgemeinde

Sprendlingen-Gensingen
Terminänderung: neu ab 10.05.2021

Nach dem Mess- und Eichgesetz (MessEG) vom 25.Juli 2013 sind wir verpflichtet, alle Wasserzähler in einem regelmäßigen Turnus zu wechseln.

Mehr erfahren

 

Brauchwasser­stationen wieder in Betrieb

Ab der 13. KW werden die Brauchwasserstationen in Horrweiler, St. Johann, Welgesheim, Wolfsheim und Zotzenheim wieder in Betrieb genommen.

Jetzt lesen

 

Gartenwasser­anschlüsse werden wieder an das Wasserleitungsnetz angeschlossen

Ab der 13. KW werden die Gärten wieder an das Wasserleitungsnetz angeschlossen.

Bitte lassen Sie die Gärten offen und überprüfen Sie den Auslaufhahn auf Dichtigkeit.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an uns unter der Tel. 06701 / 201-600.

Jetzt lesen

 

Wichtiger Hinweis zur Trinkwasser­versorgung

Neue Regelung für das Auffüllen von Pools und Schwimmbädern

Trinkwasserversorgung in den Sommermonaten ist immer wieder ein Thema. Aktuell möchten wir Sie auf folgendes nochmals hinweisen:

Jetzt lesen

Bau der Abwasser­druck­leitung: der erste Kilometer

Wie kürzlich veröffentlicht wird nun mit der Verlegung der neuen Abwasserdruckleitung begonnen. Der erste Kilometer wird von Mai bis September 2021 gebaut und startet auf der ARA Nahetal in Grolsheim.

Jeden Dienstag können Sie uns persönlich vor Ort hier treffen

Jetzt lesen

 

Abwasser­reinigungs­anlage ARA-Nahetal

Einweihung des ersten Bauabschnittes – der Abwasserweg

Täglich säubert die Abwasserreinigungsanlage große Mengen unseres Abwassers. Und obwohl sie unabdingbar ist, schenken wir ihr im Alltag wenig Beachtung.

Jetzt lesen

Freibadsaison 2021:

Die Vorbereitungen für die Freibadsaison 2021 sind abgeschlosssen. Das Freibad eröffnet am 02.06.2021.

Informieren Sie sich über den Ticket-Shop und die aktuellen Hygieneregeln.

Mehr erfahren

 

Auszeichnung für erfolgreiche Hallenbad-Sanierung

Die Schwimmbad­innen­beleuchtung des sanierten Hallenbades in Gensingen wurde vom Bundes­umwelt­ministerium mit einem Zertifikat ausgezeichnet.

Jetzt lesen

100% Ökostrom aus der Region für die Region

Der Betriebszweig Energieversorgung der VG-Werke beschäftigt sich seit Aufbau des Betriebszweiges in 2010 mit der Errichtung von Anlagen zur Gewinnung von regenerativen Energien.

Mehr erfahren

Weitere aktuelle Meldungen

Erhalten Sie hier eine Übersicht amtlicher Mitteilungen, Presse, Veranstaltungen, Rückblick

Jetzt lesen

 

Important Informations for Refugees

Flyer to use drinking water in different languages including arabic.

Read more

Wir sind für Sie da

Unsere Adresse für Besucher

Europastraße 5
55576 Sprendlingen
Tel: (06701) 201-600
Fax: (06701) 201-9600
E-Mail: hier klicken

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
08:00 bis 12:00 Uhr

Donnerstag:
14:00 bis 18:00 Uhr

Rufbereitschaft

außerhalb der Öffnungszeiten
(0671) 608-2815

Postanschrift

Verbandsgemeindewerke Sprendlingen-Gensingen AöR
Elisabethenstraße 1
55576 Sprendlingen