Bringsystem für Weinbauabwasser auf der Kläranlage Welgesheim 2023

26.07.2023 | Blog Betriebszweig Abwasserbeseitigung

Weinbauabwasser im Kanal belasten die Kläranlagen und unser aller Geldbeutel!

Seit 1996 haben die Verbandsgemeindewerke Sprendlingen-Gensingen AöR für alle Weinbaubetriebe die Möglichkeit geschaffen, hoch belastetes Weinbauabwasser auf der Kläranlage Mittlerer Wiesbach in Welgesheim anzuliefern.

Als Weinbauabwasser in der Definition sprechen wir hier von:

  1. Reinigungsabwasser aus der groben Vorreinigung
  2. Nebenprodukten von Most- Weinausbau
  3. Abwasser aus Flaschenreinigung und Flaschenabfüllung

Anlieferungsmöglichkeiten:

  • Auslauf aus dem Transportbehälter im freien Gefälle – an einem Annahmeschacht mit einer Auslaufkante in 50cm Höhe
  • Absaugen mithilfe einer Pumpe – Über einen Saugschlauch mit Saugstutzen
  • Absaugen mithilfe einer Pumpe – Über einen Saugschlauch mit Milchgewinde nach DIN11851 DN 50

Die Anlieferungsmöglichkeiten können aufgrund von Störungen variieren und sind bei der telefonischen Voranmeldung mit den Kollegen der Abwasserbeseitigung abzustimmen

Jede Anlieferung wird mit einem Lieferschein quittiert!

Details zur Anlieferung:
Die Kläranlage Mittlerer Wiesbach ist nicht mehr in Vollzeit besetzt. Die garantierte Annahme können wir nur nach telefonischer Voranmeldung durch den Anlieferer gewährleisten.

Anschrift:
Kläranlage Mittlerer Wiesbach
Außerhalb – An der K4
55576 Welgesheim
Telefonnummer: 06701 2535

Öffnungszeiten der Annahme Weinbauabwasser:
Montag bis Donnerstag:
08:00 Uhr bis 11:30 Uhr, 12:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Freitag: keine Annahme.

Der Abrechnungszeitraum für die Kampagne 2023 startet am 01.09.2023, somit endet der Abrechnungszeitraum für 2022 am 31.08.2023.

Um Störungen in der Abwasserableitung und im biologischen Reinigungsprozess zu vermeiden, bitten wir alle Weinbaubetriebe vom Bringsystem Gebrauch zu machen!

Ausführliche Informationen über unser Bringsystem für Weinbauabwasser auf der Kläranlage Welgesheim erhalten Sie hier.

Weitere Beiträge aus dem Blog der Verbands­gemeinde­werke

Verbandsgemeindewerke haben neuen Vorstand

Verbandsgemeindewerke haben neuen Vorstand

Am 01. April 2024 hat Eugen Spenst den Vorstand bei den Verbandsgemeindewerken Sprendlingen-Gensingen AöR übernommen. Der Verwaltungsrat der VG-Werke Sprendlingen-Gensingen AöR haben in ihrer Sitzung am 14. März 2024 Eugen Spenst zum neuen Vorstand gewählt. Die...

mehr lesen