Virtuelles Wasser

14.10.2022 | Blog Betriebszweig Wasserversorgung, Wasser ist Leben

Liebe Bürgerinnen und liebe Bürger,

Wir nutzen Wasser nicht nur direkt, indem es beispielsweise aus dem Wasserhahn oder der Klospülung kommt, sondern auch indirekt.

Bei der Herstellung von Produkten oder beim Anbau und der Verarbeitung von Südfrüchten und Kaffee beispielsweise wird ebenfalls Wasser benötigt, auch wenn das am Ende nicht mehr sichtbar ist. Das nennt man virtuelles Wasser.

Virtuelles Wasser ist besonders problematisch, wenn es aus wasserarmen Regionen der Welt in wasserreiche Regionen exportiert wird. Zum Beispiel aus Afrika, Asien oder Südeuropa ins verhältnismäßig wasserreiche Mitteleuropa.

Jeder Mensch in Deutschland nutzt also zusätzlich zu seinen 125 Litern Wasser am Tag auch virtuelles Wasser, und zwar 4.000 Liter täglich.

Deutschland ist damit nach den USA und Japan der drittgrößte Wasserimporteur der Welt. Virtuelles Wasser wird häufig mit dem Wasser-Fußabdruck gleichgesetzt.

Zur Veranschaulichung:

Ein Kilo Rindfleisch beinhaltet 15.400 Liter virtuelles Wasser, ein Smartphone 910 Liter und 214 Liter stecken in einem Kilo Tomaten.

Wer seinen Wasser-Fußabdruck senken will, hat Einspar-Möglichkeiten. Während ein Blatt Papier in DIN A4 zum Beispiel 10 Liter virtuelles Wasser enthält, sind es bei einem Blatt aus Recyclingpapier nur 0,1 Liter.“

(Quelle: https://www.wasserlaeuft.de/Glossar?glossar_search=wasserfussabdruck)

Möchten Sie mehr über das Trinkwasser in unserer VG erfahren? Besuchen Sie uns auf unserer Homepage: www.vgwerke-sg.de/wasser/trinkwasser/

Das große „Wasser-Quiz“:
Gewinnspiel „Wasser ist Leben“

Wasser ist Leben. Leben ist Freude. Freude ist spielen.

Daher laden wir Sie und Ihre Familie ein bei unserem Gewinnspiel mitzumachen.*

Aufgepasst. Dieser Beitrag zur Öffentliche Wasserversorgung beinhaltet die Antwort für unsere sechste und siebte Frage aus dem großen Wasser-Quiz. Bereits vor einigen Wochen haben wir die ersten fünf Quizfrage gestellt:

  1. Wie heisst das Motto des Weltwassertages 2022?
  2. Welches Wasser ist die Basis für ein Leben ohne Armut?
  3. Was braucht die Feuerwehr zum Löschen?
  4. Was fällt vom Himmel und ist nass?
  5. Was ist besser für die Umweltbilanz? Flaschenwasser oder Trinkwasser vom Wasserversorger?
  6. Wieviel kostet 1 m³ Wasser bei den VG-Werken 2022
  7. Wieviel Erdoberfläche ist von Ozeanen bedeckt?
  8. Von wem erfährt man den Härtegrad des Wassers?
  9. Ein kleiner Teil der Erde ist mit Süßwasser bedeckt. Wieviel % sind es?

Hier ist die zehnte und elfte Frage: (1 weitere folgen)

10. Was versteht man unter virtuellem Wasser?
a) Wasser welches bei der Herstellung von Produkten benötigt wird. (P)
b) das gesamte Wasser (D)
c) nur das Trinkwasser (I)

11. Was ergibt Wasser mit Spülmittel?
a) Seifenblasen (S)
b) dicker Brei (L)
c) süßes Getränk (M)

Notiert Euch die Buchstaben hinter der richtigen Antwort. Sie sind Teil der 12 Buchstaben unserer Lösung, die aus 2 Wörtern besteht. Tragt die Buchstaben in der richtigen Reihenfolge in den Coupon ein.*

Wasser einfach erklärt für unsere Kinder:

Ohne Wasser würden wir und die Tiere verdursten.
Um den Durst zu löschen benötigen die Menschen sauberes Wasser. Sauberes Wasser ist Trinkwasser, das frei von Keimen sein muss. Die Tiere hingegen vertragen
schmutziges Wasser.

Wasserspartipp:

Konsum einschränken
Weniger Konsum gleich weniger Wassererbrauch. Denke beim Einkaufen daran, dass für die Herstellung und Verarbeitung vieler Lebensmittel, Verpackungen und Konsumgüter unglaubliche Mengen an „virtuellem“ Trinkwasser verschwendet werden. Als Beispiel: für eine Jeans benötigt man 8000 Liter Wasser.

Gewinnspiel „Wasser ist Leben“

Wasser ist Leben. Leben ist Freude. Freude ist spielen.

Informationen und die ausführlichen Spielregelen erhaltet Ihr auf unserer Webseite unter: www.vgwerke-sg.de/wasser-ist-leben

„Erfrischende Preise“ zu gewinnen:

Aufegpasst. Dieser BeitragSowohl für das Quiz mit den eingereichten richtigen Lösungswörtern als auch für die Collage verlosen wir wertvolle Preise, die Euch viel Spaß „im Wasser“ bereiten.

1. Preis: je eine Saisonkarte für das Freibad und eine 25er Karte für das Hallenbad
2. Preis: je eine Saisonkarte für das Freibad oder eine 25er Karte für das Hallenbad
3. Preis: je eine 10er Karte für Frei- oder Hallenbad

Weitere Beiträge aus dem Blog der Verbands­gemeinde­werke

Verbandsgemeindewerke haben neuen Vorstand

Verbandsgemeindewerke haben neuen Vorstand

Am 01. April 2024 hat Eugen Spenst den Vorstand bei den Verbandsgemeindewerken Sprendlingen-Gensingen AöR übernommen. Der Verwaltungsrat der VG-Werke Sprendlingen-Gensingen AöR haben in ihrer Sitzung am 14. März 2024 Eugen Spenst zum neuen Vorstand gewählt. Die...

mehr lesen